###HEADER_SLIDER###

Kreiselpumpen

Anwendung Kreiselpumpen Jabsco JP
Kreiselpumpe Jabsco JPS
Anwendung Jabsco Kreiselpumpen

Produktübersicht

JP Baureihe

Kreiselpumpen der JP-Reihe eignen sich besonders zur hygienisch einwandfreien Förderung biologisch anspruchsvoller Medien bis zu einer Viskosität von 1.000 mPa s.

JPS Baureihe

Durch die Kombination der bestehenden JP-Serie mit einer vorgeschalteten Schneckenvorstufe ist eine neue Generation hygienischer, selbstansaugender Kreiselpumpen entstanden.
Die neue Jabsco Baureihe JPS fördert Produkte mit hohem Gasanteil bei niedrigem Schallpegel, höchster Effizienz und exzellenten Reinigungseigenschaften. Auch das Evakuieren von saugseitigen Rohrleitungen ist mit der JPS-Serie möglich – und somit ist nur noch eine Pumpe für CIP-Rücklauf und Produktförderung erforderlich. Die neue JPS-Serie wird für CIP-Rücklaufanwendungen, für die Tankentleerung, sowie für die Förderung von gashaltigen Produkten eingesetzt.

Baureihen

JP Kreiselpumpe

JP Kreiselpumpen

  • normalsaugend
  • Förderstrom max.: 220 m³/h
  • Förderdruck max.: 90 m Ws
  • bis 1.000 mPa s
JPS Kreiselpumpe

JPS Kreiselpumpen

  • selbstansaugend
  • Förderstrom max.: 68 m³/h
  • Förderdruck max.: 64 m Ws

Vorteile

Systemvorteile JP

Alle produktberührten Teile werden aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Spiralgehäuse für hohen Wirkungsgrad sorgen für geringe Turbulenzen und somit für eine schonende Produktförderung. Genormte Komponenten, wie Gleitringdichtungen und Dichtringe sind weltweit verfügbar. Eine Verwendung von IEC-Normmotoren macht eine problemlose Lieferung von explosionsgeschützten Motoren oder Sonderspannungen möglich.

  • Optimierte Strömungssimulation
  • Offenes Laufrad mit optimalen hydraulischen Eigenschaften und hoher Stabilität
  • Sehr geringe Geräuschentwicklung
  • EHEDG zertifziert
  • Spiralgehäuse aus Walzstahl
    - Geringes Gewicht
    - Hervorragende Oberflächengüte
    - Höchste CIP/SIP-Eigenschaften

Gleitringdichtungen, JP -Reihe

  • Einfachwirkende Gleitringdichtung
  • Gespülte Gleitringdichtung
  • Doppelt wirkende Gleitringdichtung
  • Einfache Wartung:
    Alle Pumpen können ohne Demontage der Rohrleitung gewartet werden
  • Außerhalb des Produktraumes angeordnete Feder gewährleistet beste CIP/ SIP-Eigenschaften
  • Ständige aktive Umspülung der Gleitringdichtung
  • Verschiedene Werkstoffpaarungen lieferbar:
    - Kohle/Siliziumkarbid
    - Siliziumkarbid/Siliziumkarbid
  • Verschiedene Elastomere mit FDA Zulassung:
    - EPDM
    - FPM

Systemvorteile JPS

Die neue JPS-Serie wird für CIP-Ruücklaufanwendungen, für die Tankentleerung, sowie für die Förderung von gashaltigen Produkten eingesetzt.

Aufbau JPS Kreiselpumpe

Aufbau:
Die selbstansaugende Jabsco JPS-Serie basiert auf der normalsaugenden Kreiselpumpe der JP-Serie. Auf der Saugseite der JP-Serie wurde eine sogenannte Schneckenrotorstufe vorgeschaltet. Der Rotor wird einfach auf die Pumpenwelle geschraubt, wo sonst die Laufradmutter montiert ist. Das Rotorgehäuse ist exzentrisch mit dem Pumpendeckel verschweißt und endet im horizontalen Sauganschluss der Pumpe.

Arbeitsweise:
Wenn keine Gaseinschlüsse in dem zu fördern- dem Medium vorhanden sind, arbeitet die JPS-Serie nahezu wie eine herkömmliche Kreiselpumpe. Werden Produkte mit Gaseinschlüssen gefördert, so bildet sich in der Schneckenrotorstufe, aufgrund der Zentrifugalkraft, ein Flüssigkeitsring (2) aus und die Gase sammeln sich in der Mitte. Der Flüssigkeitsring dichtet die Rotorschaufeln (1) außen zum Rotorgehäuse (3) und auch an der oberen Seite der Rotornabe ab. So wird verhindert, dass eingeschlossene Gase wieder zurückströmen. Bedingt durch die exzentrische Anordnung des Rotorgehäuses sammeln sich die Gase unterhalb der Rotornabe (4) und werden mit den Rotorschaufeln durch die Pumpe gefördert. Ein außen an der Pumpe angebrachtes Rückführrohr (5) sorgt für eine ständige Rückführung von Flüssigkeit in das Rotorgehäuse, um die Saugfähigkeit auch bei längerer 100%-iger Gasförderung zu gewährleisten. Auch ein Selbstansaugen (evakuieren der Saugleitung) aus einem negativen Niveau ist mit dieser Pumpe möglich.

Arbeitsweise JPS Kreiselpumpe

Weitere technische Daten:

Entsprechend der JP-Serie.

Anwendungen

Anwendung Kreiselpumpen
Anwendung Kreiselpumpen
Anwendung Kreiselpumpen
Anwendung Kreiselpumpen
Anwendung Kreiselpumpen
  • Lebensmittel
  • Molkereiprodukte
  • Getränke
  • Pharmazie
  • Kosmetik
  • Biotechnologie
  • Papier und Chemikalien
  • Farben und Lacke
  • Abwässer aus der Textilindustrie

Kennfelder

Kennfelder Jabsco JP 50Hz

Kennfeld Typ JP, n=2.900 min-1, 50 Hz

Kennfelder Jabsco JP 60Hz

Kennfeld Typ JP, n=3.500 min-1, 60 Hz

Kennfeld Jabsco JPS Kreiselpumpe 50Hz

Kennfeld Typ JPS, n=2.900 min-1, 50 Hz

Kennfeld Jabsco JPS Kreiselpumpe 60Hz

Kennfeld Typ JPS, n=3.500 min-1, 60 Hz

Downloads

Produktübersicht Jabsco Kreiselpumpen (JP- & JPS-Serie):

>> Download Produktübersicht Kreiselpumpen

Kennfelder für Kreiselpumpen der JP- & JPS-Serie, 50 & 60 Hz:

>> Download Kennfelder Kreiselpumpen

Sprechen Sie direkt mit uns!

Wir beraten Sie ehrlich und auf Augenhöhe.

Rufen Sie einfach an. Bei uns werden Sie direkt mit dem Spezialisten verbunden, der Sie kompetent beraten kann. Wir freuen uns auf Sie!

Tel. 0231-9612 28-0
sales@isg-do.com

Kontakt

Wir entwickeln Ihre Lösung!

Wir entwickeln Ihre Lösung!

INNOVATIVE SYSTEMS


Center of Competence
Food Beverage & Pharma
Hildastraße 10
44145 Dortmund

Tel. 0231-9612 28-0
Fax 0231-9612 28-10
www.isg-do.com
sales@isg-do.com